Feiner Spargelsalat mit Tomaten und Garnelen

Hurra, die Spargelsaison hat begonnen!

Am Samstag habe ich den ersten Spargel in diesem Jahr gekauft. Taufrisch quietschend direkt aus Beelitz, der Spargelhauptstadt in Brandenburg! Ich persönlich mag Spargel sehr gerne als Salat. Mit ein paar neuen Kartoffeln eine wunderbare Hauptspeise, aber auch ein guter Einstieg in ein Frühlings-Menü für besonders liebe Freunde.

Zutaten für vier Personen als Vorspeise

Spargelsalat Zutaten600 g Spargel
1 Handvoll Coktailtomaten
150 g Garnelen
1 Bund Schnittlauch
1 Frühlingszwiebel
Salz, Pfeffer

Vinaigrette

1 Tl Senf
1 Tl Honig
1 El Essig
3 El Olivenöl
Salz, Pfeffer

Eine klassische Vinaigrette ist super einfach und lässt sich endlos variieren. Die Wahl des Essigs, des Öls und des Senfs sorgen für unterschiedlichste Geschmackserlebnisse. Im konkreten Fall habe ich Olivenöl benutzt, einen milden Balsamico vom Doktorenhof in Venningen und Bautzener Senf. Salzen, pfeffern und so lange rühren bis eine cremige Emulsion entstanden ist.

Vinaigrette Collage


Und so geht’s

Zunächst schäle ich die Spargel. Mit einem guten Spargelschäler geht das ganz fix. Ich schneide die Spargelstangen schräg in circa sechs Zentimeter lange Stücke. Die Köpfe lege ich beseite. In kochendes Salzwasser gebe ich zunächst die Stücke, eine Minute später die Köpfe. Ich lasse die Spargel circa fünf Minuten sieden. Die Stücke sollten noch bissfest sein. Dann abgießen, mit kaltem Wasser abschrecken,abtropfen lassen und in die Vinaigrette geben.

PicMonkey Collage_Spargel

Inzwischen die Tomaten vierteln, den Schnittlauch und Lauchzwiebeln in Ringe schneiden und die Garnelen waschen und abtupfen. Alle Zutaten zum Spargel in die Vinaigrette geben. Gut durchmischen, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Dann in kleinen Portionen auf einem Teller anreichten. Schon fertig. Eine köstliche Vorspeise!

PicMonkey Collage Spargelsalat 2

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s