Schnelles Avocadosüppchen

Ein fixes Abendessen für ganz Eilige!

Avocado gelten ja als Superfood, weil sie zwar  einen hohen Fettgehalt haben, es sich aber dabei um wertvolle, PFLANZLICHE Fettsäuren handelt, die sich positiv auf die Cholesterinwerte auswirken. Dieses Avocadosüppchen geht wirklich fix, und es ist nahrhaft, weswegen es sich als schnelles Abendessen bestens eignet.

Zutaten für zwei Personen

img_89622 reife Avocado
500 g Joghurt
150 g Coktailtomaten
1/2 Bund Koriandergrün
3 El Olivenöl
1 El feiner Weißweinessig
1 Tl körniger Senf
1 Tl Honig
Saft einer halben Zitrone
1 Tl Cumin
Salz, Pfeffer, Chiliflocken

Und so geht’s

Die Avocado halbiere ich und entferne den Kern. Dann schneide ich das Fruchtfleisch einmal längs und einmal quer. Mit einem Suppenlöffel hole ich die Avocadowürfel aus ihrer Schale.

img_8968

Die Würfel kommen zusammen mit Joghurt in den Mixer. Ich würze mit Salz, Pfeffer, Cumin und einer Prise Chiliflocken sowie einem Spritzer Zitronensaft und mixe einmal gründlich durch. Sollte das Ergebnis zu dickflüssig sein, gebe ich einfach noch etwas Wasser dazu.

img_8975

Aus 1 El Essig, 3 El Olivenöl, 1 Tl Honig und 1 Tl körnigem Senf rühre ich die Vinaigrette, die ich mit Salz und Pfeffer würze. Die Coktailtomaten schneide ich in kleine Würfel, gebe sie zur Vinaigrette und lasse sie kurz durchziehen. Kurz vor dem Servieren schneide ich das Koriandergrün in feine Streifen und rühre sie in die Tomatenvinaigrette.

img_8983

Nun schmecke ich die Suppe mit Salz und Zitronensaft nochmals ab, dann gebe ich sie in tiefe Teller und garniere mit je 1 El Tomatenvinaigrette. Zu guter Letzt kommen noch eine Prise Pfeffer und eine Prise Chiliflocken darüber. Fix fertig und köstlich.img_8990

4 Gedanken zu “Schnelles Avocadosüppchen

Schreibe eine Antwort zu Tanja Antwort abbrechen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s