Sakti Dining Room™ im Fivelements, Bali

Fantastische Gemüseküche!

Executive Chef Felix SchönerEin junger Deutscher bestimmt im Sakti Dining Room™ seit mehr als einem Jahr den kulinarischen Weg: Felix Schöner ist Schüler von 3-Sternekoch Harald Wohlfahrt (Traube Tonbach). Im exklusiven Wellnessressort Fivelements Puri Ahimsa bei Ubud auf Bali konzentriert er sich ganz auf eine höchst anspruchsvolle Gemüseküche, die er selbst als „plant-based, raw vegan living foods cuisine“ bezeichnet – vegane Rohkost auf Sterne-Niveau. Seine Produkte bezieht Felix Schöner  überwiegend von den Bauern im Umland, wobei er sehr genau auf nachhaltige Landwirtschaft und umweltfreundliche Anbaumethoden achtet. Seinen Gäste möchte er das Beste präsentieren, was die Natur zu bieten hat. Felix Schöners fantasievolle und köstliche Gemüsekreationen begeistern auch überzeugte Fleischesser.

Spa Cuisine of the Year 2014/2015

Sakti Dining Room - (c) Five Elements

Foto: (c) Five Elements Puri Ahimsa

Bereits zwei Mal gewann das Restaurant, das ganz aus Bambus konstruiert wurde, bei den renommierten AsiaSpa Awards in der Kategorie „Spa Cuisine of the Year„.

Entrée mit Seidentofu

Seidentofu an Ponzusoße

Zum Auftakt servierte uns Felix einen wunderbaren Seidentofu an Ponzusoße mit einer scharf marinierten Cashewnuss und etwas Kresse. Ich bin kein Fan von Tofu, aber dieser Happen schmeckte unvergleichlich zart und köstlich.

Gado Gado – indonesischer Gemüsesalat ganz anders

Gado Gado

Gado Gado gehört zu den Klassikern der indonesischen Küche: Ein üppiger, bunt gemischter Gemüsesalat, der lauwarm mit Erdnuss-Soße serviert wird. (Gado Gado heißt so viel wie Mischmasch). Im Sakti Dining Room hat Gado Gado mit dem Original nur gemein, dass viele bunte Gemüse in den Salat kommen: grüner Spargel, gelbe Tomaten, rote Radieschen, grüne Gurken, Schlangenbohnen und orangefarbene Karotten. Serviert auf Erdnuss-Soße und garniert mit vielen frischen Kräutern. Felix Schöner komponiert aus den Zutaten ein wunderschönes und schmackhaftes Bild.

South East Asian Style Tacos

Tacos

Felix Schöner ist offen für viele Einflüsse, was sich auch an seinen Tacos zeigt, für die er östliche und westliche Zutaten mixt. Besonders mochte ich den hauchzart gehobelten Rotkohl, der roh mariniert zu den Tacos serviert wurde.

Spicy Avocado Nori Roll

Gemüsesushi

Ohne Reis werden diese herrlichen Avocado Sushi gerollt. Dazu gibt es einen scharfen Shoyu-Limetten-Dip.

Kim Chi Dumplings

Süppchen

Die Kim Chi Dumplings werden mit Shitake-Pilzen, Sesamspinat und einem toll gewürzten Miso Dashi (japanischer Fischsud) serviert.

Desserts zum Niederknien

Dessert mit Brownie

Wie ein Gemälde so schön: vegane Brownies mit Mangosorbet.

Dessert mit Drachenfrucht

Ebenfalls ein Bild von einem Dessert: vegane Törtchen mit Drachenfrucht.

Preise

Das Drei-Gänge Menü kostet aktuell (Stand Februar 2016) 400.000 Rupiah pro Person. Das entspricht rund 30 Euro. 5 Gänge gibts für 600.000 Rupiah (= 40 Euro) und 7 Gänge für 750.000 Rupiah (= 50 Euro).

Der Sakti Dining Room serviert täglich von 7 bis 11.00 Uhr Frühstück, von 11 bis 13.00 Uhr gibt es Lunch und ab 18.00 Uhr Dinner. Reservieren kann man über die Website des „Five Elements Puri Ahimsa“: http://www.fivelements.org/en/cuisine/sakti-dining-room#reservation.

Indonesiens bekannter TV-Koch Degan Septoadji Surprijadi hat uns auf dieses kulinarische Highlight aufmerksam gemacht. Die gesamte Crew des Sakti Dining Rooms hat sich über seinen Besuch gefreut.

Degan und die Küchencrew

Degan und Felix

2 Gedanken zu “Sakti Dining Room™ im Fivelements, Bali

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s