Sommer in Südfrankreich

Unterwegs in der Drôme und im Vaucluse!

Wir haben wunderschöne Sommerwochen in den französischen Départements Drôme und Vaucluse erlebt – mit ihren schönen Städtchen und Dörfern, romantischen Schlössern, malerischen Landschaften, einladenden Märkten und zahlreichen Festivals.

Obwohl viele Menschen die Provence sehr lieben, ist diese Region östlich der Römerstadt Orange nicht so sehr bekannt. Das hat den Vorteil, dass man weniger Tourist als viel mehr Reisender ist. Wir waren begeistert über die Literaturstadt Grignan, wo die in Frankreich sehr bekannte Madame de Sévigné ihre berühmte Briefe schrieb, sind mitten durch die römische Geschichte in Vaison la Romaine marschiert und haben fantastische Rotweine in Gigondas gekostet.

Die schöne Stadt Avignon hat uns verzaubert mit ihrem besonderen Temperament während des legendären Theaterfestivals und das Kloster Sénanque mit seiner erhaben strengen Architektur inmitten von Lavendelfeldern betört.

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s