Miesmuscheln in Weißwein

Der köstliche Klassiker aus Frankreich!

Atlantik, Wind, Wellen, dunkelblauer Himmel, Blick auf Schiffe und den endlosen Horizont – dazu ein Pott mit „Moules marinières“ und ein Glas grasiger Weißwein: Dem kulinarischen Paradies komme ich da SEHR nah. Dabei ist dieses Gericht soooo einfach und ruckzuck zubereitet.  Ganz klassisch braucht man nur Miesmuscheln, eine Schalotte, etwas Knoblauch, Weißwein und Petersilie, ich ergänze noch Tomate und Lauch für den gemüsigeren Geschmack. In nicht einmal einer halben Stunde stehen die Miesmuscheln auf Seefahrerart auf dem Tisch und ‚beamen‘ meine Gäste und mich direkt in den Sommer – und das funktioniert auch mitten im Winter. Herrlich!!!

Zutaten für 2 Personen

img_7883

500 g frische Miesmuscheln
300 ml Weißwein
2 Schalotten
1 Knoblauchzehe
1 Flaschentomate (San Marzano)
1 Bund glatte Petersilie
3 El Sahne
1 Tl Butter
Salz, Pfeffer, Piment d’Espelette

Und so geht’s

Die Muscheln spüle ich zunächst in einem Salzwasserbad.

img_7880

Dann gebe ich die Muscheln in ein großes Sieb und sortiere geöffnete oder beschädigte Exemplare aus.img_7889

Den Lauch schneide ich in dünne Ringe, die Tomate in grobe, Schalotten und Knoblauch in feine  Würfel.img_7890

In einem großen Topf lasse ich die Butter schmelzen, darin schwitze ich die Schalotten an und lösche nach rund 2 Minuten mit dem Weißwein ab. Dann gebe ich die Miesmuscheln, die Lauchringe, Tomatenwürfel und Knoblauch hinzu und rühre einmal gründlich durch. Deckel drauf und 15 Minuten köcheln lassen.  Schon ist der kulinarische Sommertrip servierfertig.img_7899

Vor dem Servieren sortiere ich die noch geschlossenen Muscheln aus. Dann würze ich mit Salz, Pfeffer, Piment d’Espelette und Sahne. Zu guter Letzt gebe ich noch grob gehackte Petersilie dazu. Einmal umrühren und servieren. Dazu passen – natürlich – Baguette und ein trockener Weißwein.img_7907

 

 

2 Gedanken zu “Miesmuscheln in Weißwein

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s